Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg muss im Zweitrunden-Rückspiel der Qualifikation für die Champions League am Dienstag gegen HB Torshavn auf Rechtsverteidiger Christian Schwegler verzichten. Der 26-jährige Schweizer trat die Reise auf die Färöer aufgrund eines Blutergusses im Sprunggelenk am Sonntag nicht an.

Schwegler ist wegen der Blessur auch für das folgende Ligaspiel am Samstag gegen Wacker Innsbruck fraglich. Das Hinspiel gegen Torshavn hatten die Salzburger 5:0 gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel