In dieser Woche erfolgt der Anpfiff zum österreichischen Fußball-Cup 2010/11. Ivica Vastic gibt dabei sein Pflichtspiel-Debüt als Trainer der Wiener Austria-Amateure. Die Jung-Veilchen, die nach dem Zwangsabstieg von der Erste Liga in die Ostliga noch weiter verjüngt (von 19,8 auf 18,0 Jahre im Schnitt) wurden, empfangen am Dienstagabend (19.00 Uhr) in der Vorausscheidung Ostligist SV Schwechat.

Unter Vastic, der früher den Austria-Dress getragen hatte und vom FC Waidhofen/Ybbs gekommen war, haben die Amateure noch keine Partie gewonnen. In bisherigen Testspielen gab es zwei Niederlagen und ein Remis. Der Sieger aus Austria Amateure - SV Schwechat trifft in der Vorrunde auswärts auf den Aufsteiger des Ostliga-Duells Wr. Sportklub - Ostbahn XI.

Die Partien der Vorrunde müssen bis 1. August ausgetragen werden. Die Auslosung für die erste Hauptrunde, in der alle 20 Profi-Vereine, darunter auch Titelverteidiger Sturm Graz, in den Bewerb eingreifen, wird am 3. August vorgenommen. Gespielt wird am 14./15. August. Die weiteren Cup-Termine: 18./19. September 2. Runde, 9./10. November Achtelfinale, 19./20. April Viertelfinale, 3./4. Mai Halbfinale, 28./29. Mai Endspiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel