Der deutsche Vizemeister FC Schalke 04 hat sich mit einem Defensivspieler aus dem Land von Fußball-Europa- und -Weltmeister Spanien verstärkt. Die "Königsblauen" engagierten am Montag vom Real Murcia den 20-Jährigen U21-Teamspieler Sergio Escudero.

Der Linksverteidiger, der seine Karriere bei Betis Valladolid begonnen hatte und im Sommer 2008 nach Murcia gekommen war, wurde zuletzt von einigen Vereinen in Europa umworben worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel