Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld hat vor dem Abflug zum Fußball-Länderspiel gegen Österreich am Mittwoch eine weitere Absage zur Kenntnis nehmen müssen. Xavier Margairaz, der für Blerim Dzemaili nachgerückt war, erklärte wegen leichter Adduktorenprobleme kurzfristig seine Absage.

Für Margairaz wurde Moreno Costanzo nachnominiert. Der Regisseur der Young Boys Bern war bereits auf dem Weg nach Winterthur, wo die Schweizer U21 am Mittwoch ein Testspiel gegen Griechenland absolviert. Hitzfeld beorderte den Neuling, der es bisher auf neun U21-Einsätze gebracht hat, kurzerhand zum Flughafen nach Kloten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel