Der Spanier Javier Clemente wird wie erwartet Teamchef von Kamerun.

Der 60-jährige Baske, der u.a. in den 1990er Jahren lange Zeit Spanien betreut hatte, tritt die Nachfolge des glücklosen Franzosen Paul Le Guen an, unter dessen Führung die einst "unzähmbaren Löwen" bereits in der Gruppenphase der Fußball-WM in Südafrika ausgeschieden waren.

Clemente stehen die beiden ehemaligen Teamkapitäne Francois Omam Biyick und Jacques Songo'o als Assistenten zur Seite.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel