Real-Madrid-Coach Jose Mourinho gehen die Innenverteidiger aus.

Raul Albiol hat sich am Dienstag im Vorbereitungsspiel bei Standard Lüttich (1:1) eine Bänderzerrung im rechten Knöchel zugezogen, wie eine Untersuchung am Mittwoch ergeben hat. Der spanische Teamspieler muss deshalb mindestens vier Wochen pausieren.

Vor Albiol hatten sich bereits die Innenverteidiger Ezequiel Garay und Pepe verletzt. Damit werden nun wohl Neuverpflichtung Ricardo Carvalho und Weltmeister Sergio Ramos, der eigentlich auf der rechten Außenverteidiger-Position spielt, zu Beginn der spanischen Meisterschaft am 28. August Reals Abwehrzentrum bilden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel