Am 17. November trifft der fünffache Fußball-Weltmeister Brasilien in einem Freundschaftsspiel auf den Erzrivalen Argentinien. Der Austragungsort der Partie zwischen den beiden im WM-Viertelfinale gescheiterten Teams ist Doha, die Hauptstadt von Katar.

Brasiliens neuer Nationaltrainer Mano Menezes zeigte sich hoch erfreut über den prominenten Gegner. "Auf Argentinien zu treffen wird exzellent sein für die brasilianische Auswahl." Die Qualität der "albiceleste", der argentinischen Nationalelf, sei unbestritten. Deshalb sei die Wahl Argentiniens als Gegner im letzten Freundschaftsspiel des Jahres 2010 gut getroffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel