Der portugiesische Fußball-Profi Simao Sabrosa hat seine Nationalteam-Karriere nach 85 Einsätzen (22 Tore) beendet. In einem Brief an den Verband (FPF) gab der 30-jährige Mittelfeldspieler von Atletico Madrid bekannt, dass er aus persönlichen Gründen ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehe. Simao war mit Portugal 2004 Vize-Europameister geworden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel