Der Argentinier Jose Ernesto Sosa wechselte vom deutschen Meister Bayern München zum SSC Napoli. Über die Ablösesumme für den Mittelfeldspieler, der in Italien einen Vier-Jahres-Vertrag erhielt, wurde Stillschweigen vereinbart. Der 25-Jährige war 2007 für sechs Millionen Euro von Estudiantes de La Plata an die Isar gekommen, absolvierte dort aber nur 35 Liga- und zehn Europacup-Partien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel