WM-Gastgeber Südafrika ist erfolgreich in die neue Länderspiel-Saison gestartet. Im ersten Pflichtspiel unter dem neuen Coach Pitso Mosimane gewann die "Bafana Bafana" am Samstag zum Auftakt der Qualifikationsrunde für den Afrika-Cup 2012 mit 2:0 gegen Niger. Katlego Mphela und Bernard Parker erzielten im Mbombela-Stadion von Nelspruit die Treffer für die Südafrikaner.

Mosimane hatte nach der Heim-Weltmeisterschaft die Nachfolge des Brasilianers Carlos Alberto Parreira angetreten. Dieser war mit seiner Mannschaft nach der Vorrunde ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel