Deutschland-Legionär Andreas Ivanschitz muss sich derzeit mit einer Adduktorenverhärtung herumschlagen. Der ehemalige Kapitän des österreichischen Fußball-Nationalteams verpasste deshalb das Testspiel seines Arbeitgebers Mainz gegen den Regionalligisten Darmstadt (2:3).

Ivanschitz ist bei den bisherigen zwei Bundesliga-Saisonspielen gegen Stuttgart (2:0) und Wolfsburg (4:3) jeweils nur auf der Ersatzbank gesessen. In der dritten Runde empfangen die Mainzer am Sonntag Kaiserslautern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel