Der englische Premier-League-Club Aston Villa hat mit Gerard Houllier einen neuen Trainer gefunden. Der Ex-Liverpool-Coach unterzeichnete einen Zweijahresvertrag und folgt Kevin MacDonald nach, der den Tabellen-15. nach dem Abgang von Martin O'Neill interimistisch betreut hatte. Aston Villa war im Europa-League-Play-off wie auch schon in der vergangenen Saison an Rapid gescheitert.

"Ich bin sehr erfreut und stolz, so einen Traditionsclub trainieren zu dürfen", sagte der 63-Jährige, der für diesen Job seine Tätigkeit als Technischer Direktor beim französischen Fußball-Verband beendete.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel