Nach der 0:2-Schlappe bei Cesena am vergangenen Wochenende hat der AC Milan am Samstag eine neuerliche Enttäuschung hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri kam vor eigenem Publikum über ein 1:1 (1:1) gegen Calcio Catania nicht hinaus. Altstar Filippo Inzaghi rettete Milan mit seinem zweiten Saisontor wenigstens einen Punkt.

Milan rückte in der Serie A mit nunmehr vier Punkten (5:3 Tore) zwar auf den vierten Tabellenplatz vor, am Sonntag stehen allerdings noch weitere acht Partien des 3. Spieltages auf dem Programm. Milan war am Mittwoch mit einem 2:0-Sieg gegen AJ Auxerre in die Gruppenphase der Champions League gestartet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel