Manager Cesar Luis Menotti und Trainer Daniel Garnero haben ihre Ämter beim krisengeschüttelten argentinischen Fußball-Spitzenclub Independiente am Montag zurückgelegt. Der 14-fache Meister liegt nach sieben Runden der Meisterschaft mit drei Punkten auf dem letzten Tabellenrang, am Wochenende verlor der Traditionsverein aus einem Vorort von Buenos Aires 0:4 gegen Banfield.

Menotti, Argentiniens Weltmeistertrainer von 1978, der dem Clubvorstand einst Garnero empfohlen hatte, trat nach der Auflösung des Vertrages mit dem Coach selbst auch zurück. Nun soll Americo Gallego, der Independiente in der Vorsaison betreutet hat, wieder als Trainer zurückgeholt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel