Der VfL Wolfsburg ist in der deutschen Fußball-Bundesliga weiter auf dem Vormarsch. Der Meister von 2009 gewann am Sonntag gegen den SC Freiburg mit 2:1. Der Brasilianer Grafite (25., 64.) machte mit einem Doppelpack den Erfolg für das Team von Coach Steve McClaren perfekt. Der sechste Saisontreffer von Papiss Cisse (36.) reichte den erstmals in dieser Saison unterlegenen Freiburgern nicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel