Meister HJK Helsinki hat in der finnischen Meisterschaft erfolgreich den Titel verteidigt. Nach der 1:2-Niederlage von Honka Espoo am Montagabend in Lahti liegt HJK zwei Spiele vor Saisonende der "Veikkausliiga" sieben Zähler vor den ersten Verfolgern. Für Finnlands Rekordmeister ist es bereits der 23. Meistertitel. Helsinki steigt damit kommende Saison in der Champions-League-Qualifikation ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel