Die Fan-Kurve des italienischen Fußball-Erstligisten SSC Napoli ist nach Angaben eines Insiders in der Hand der Camorra. "Die Fangruppen in der Kurve A des San-Paolo-Stadions beachten präzise Regeln und repräsentieren die Camorra-Clans der Stadt", sagte der als Zeuge befragte Justizmitarbeiter Emiliano Zapata Misso in einem Prozess in Neapel.

Wie die "Gazzetta dello Sport" am Dienstag berichtete, ist Misso der Neffe des Mafia-Bosses Giuseppe, der einen Stadtteil der süditalienischen Hafenstadt kontrolliert. ÖFB-Teamstürmer Erwin Hoffer war in der vergangenen Saison bei Napoli engagiert, wurde aber im Sommer zum 1. FC Kaiserslautern verliehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel