Der Fortbestand des im Vorjahr aus der englischen Fußball-Premier League abgestiegenen Portsmouth FC ist in letzter Minute gesichert worden. Am Samstagabend wurde der Verkauf des Traditionsclubs an eine vom früheren Besitzer Balram Chainrai kontrollierte Firma perfekt. Möglich wurde dies u.a. durch eine Vereinbarung mit dem russischen Ex-Besitzer Sascha Gajdamak, dem größter Gläubiger des Vereins.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel