Der MSV Duisburg hat seinen Höhenflug in der 2. deutschen Bundesliga fortgesetzt. Am Sonntag feierte der MSV beim 3:0 gegen den Karlsruher SC den siebenten Saisonsieg und übernahm den zweiten Tabellenplatz. Der in der 86. Minute ausgetauschte ÖFB-Teamstürmer Stefan Maierhofer fand zwei gute Möglichkeiten vor, ging aber leer aus. Srdjan Baljak (10.), Julian Koch (61.) und Sefa Yilmaz (77.) trafen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel