West Bromwich mit ÖFB-Teamspieler Paul Scharner hat am Montag die Chance verspielt, auf Platz vier der englischen Premier League vorzustoßen. Der Aufsteiger verlor in Blackpool mit 1:2, durfte aber bereits nach einer halben Stunde nur noch mit neun Mann spielen. Ibanez (11.) und Jara (29.) wurden bei den Gästen früh ausgeschlossen. Scharner spielte durch und traf in der 25. Minute nur die Stange.

Adam per Elfmeter (12.) und Varney (62.) erzielten im Stadion an der Bloomfield Road die Tore für Blackpool, Mulumbu gelang der Anschlusstreffer (85.), die Schlussoffensive blieb unbelohnt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel