Der Internationale Ski-Verband (FIS) hat am Donnerstag Grünes Licht für die alpinen Weltcup-Slaloms am 13. (Damen) und 14. November (Herren) in Levi gegeben. Zwar hat es bisher im finnischen Skigebiet noch nicht geschneit, doch aufgrund der tiefen Temperaturen ist es den Veranstaltern geglückt, eine entsprechende Kunstschnee-Piste zu präparieren.

"Die Schneebedingungen sind sehr gut. Es liegt auf der gesamten Strecke mehr als ein halber Meter Schnee", betonte FIS-Renndirektor Hans Pieren nach der Schneekontrolle.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel