Der deutsche Zweitligist FC Ingolstadt, der Club des Österreichers Ronald Gercaliu, hat sich am Samstag von Cheftrainer Michael Wiesinger getrennt. Der Vorletzte der Liga (1 Sieg in 11 Matches) hatte Freitagabend im Heimspiel gegen Energie Cottbus mit 1:2 die vierte Niederlage in Serie erlitten. Ein Nachfolger für Wiesinger soll voraussichtlich Mitte der kommenden Woche präsentiert werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel