Owen Hargreaves vom englischen Fußball-Spitzenclub Manchester United muss neuerlich verletzt pausieren. Nach dem lediglich sechsminütigen Comeback am Samstag wird der Mittelfeldspieler nun wieder bis zu fünf Wochen zuschauen müssen. Grund dafür sind Oberschenkel-Probleme beim 29-Jährigen. Manchester-Trainer Alex Ferguson rechnet mit Hargreaves nicht vor Mitte Dezember.

Hargreaves hat seit September 2008 mit chronischen Knieproblemen zu kämpfen und wurde mehrfach operiert. Beim 2:1 gegen die Wolverhampton Wanderers hatte er seine ersten Minuten in der ManU-Kampfmannschaft seit mehr als zwei Jahren absolviert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel