BATE Borisow hat am Samstag zum fünften Mal in Serie die weißrussische Fußball-Meisterschaft gewonnen. Borisow fixierte den Titel mit einem 3:1-Auswärtssieg gegen Belschina Bobruisk. Der Tabellenzweite Schachtjor Soligorsk weist eine Runde vor Schluss neun Punkte Rückstand auf. Mit dem siebenten Meistertitel seit 1992 hat Borisow mit Dynamo Minsk gleichgezogen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel