Österreichs Fußball-Teamkapitän Marc Janko hat am Samstag mit seinem Club Twente Enschede eine 1:2-Heimniederlage gegen AZ Alkmaar kassiert. Der 27-jährige Stürmer wurde zur Pause ausgewechselt, nachdem er zuvor die Vorarbeit zum 1:0 durch seinen Kollegen Luuk de Jong geleistet hatte (17.).

Die Wende hatte eine Rote Karte für Twente-Verteidiger Douglas nach nicht einmal einer halben Stunde gebracht (31.). Der amtierende Meister, bei dem Youngster Michael Schimpelsberger auf der Bank saß, verpasste damit den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel