Salzburgs kommender Europa-League-Gegner Manchester City hat am Sonntag in der englischen Premier League vor den Augen von Fußball-Legende Diego Maradona Fahrt aufgenommen. Die Citizens setzen sich bei Nachzügler Fulham nach einer eindrucksvollen Vorstellung mit 4:1 (3:0) durch. Kapitän Carlos Tevez, dem sein argentinischer Ex-Teamchef Maradona auf die Beine schaute, traf im Doppelpack (6., 56.).

Die weiteren Tore erzielten Pablo Zabaleta (32.) und Yaya Toure (35.). City liegt damit nur noch drei Punkte hinter Tabellenführer Chelsea auf Platz vier. Salzburg gastiert am 1. Dezember in EL-Gruppe A im City of Manchester Stadium.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel