Der georgische Fußball-Traditionsclub Dynamo Tiflis steht knapp 30 Jahre nach dem Triumph im Europacup der Cupsieger zum Verkauf. Die Familie des bisherigen Besitzers Badri Patarkazischwili sehe nach dem Tod des Milliardärs im Jahr 2008 keine Möglichkeit mehr zur Finanzierung des Vereins. Das teilten deren Anwälte am Montag nach Angaben der Agentur Interfax mit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel