Die beiden Fußball-Superstars Lionel Messi und Cristiano Ronaldo treffen nach dem "El Clasico" zwischen ihren Clubs FC Barcelona und Real Madrid kommenden Montag im Februar schon wieder aufeinander. Am 9. Februar bestreiten die Nationalmannschaften von Argentinien und Portugal in London ein freundschaftliches Länderspiel. Das wurde am Montag bekannt.

Es ist das erste Länderspiel zwischen Portugal und Argentinien seit 1972 (damals 3:1 für Portugal in Rio de Janeiro). Beide Teams hatten sich zuletzt in Topform präsentiert. Portugal hatte vergangene Woche Weltmeister Spanien mit 4:0 vom Platz gefegt, Argentinien besiegte Brasilien dank eines Messi-Tores in der Nachspielzeit mit 1:0. Zuvor hatten die Argentinier ebenfalls Spanien mit 4:1 in die Schranken verwiesen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel