Die Wochenendspiele im schottischen Fußball-Oberhaus werden von ausländischen Schiedsrichtern gepfiffen. Da die schottischen Referees wegen oftmaliger Beschimpfungen durch Spieler und Trainer am Samstag und Sonntag streiken, werden Unparteiische aus Luxemburg, Portugal und Israel eingeflogen, damit die Premier-League-Partien durchgeführt werden können. In den unteren Ligen kam es zu Spielabsagen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel