Thomas Morgenstern, Wolfgang Loitzl, Andreas Kofler und Gregor Schlierenzauer führen nach dem ersten Durchgang des ersten Weltcup-Bewerbs der Skispringer in Kuusamo. Die Olympiasieger-Mannschaft liegt mit 635,5 Punkten 29,3 Zähler vor Norwegen. Japan rangiert überraschend auf dem dritten Platz (565,5) vor Finnland (550,3).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel