Der frühere französische Fußball-Teamchef Henri Michel ist der neue Teamchef von Äquatorialguinea. Der 63-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Februar 2012 nach Ende des Afrika-Cups, gaben beide Seiten am Freitag in Malabo bekannt. Weltenbummler Michel, von 1984 bis 1988 Teamchef seiner Heimat, coachte in den vergangenen 28 Jahren Vereine in elf verschiedenen Ländern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel