Im Vorfeld des Fußball-Europa-League-Duells zwischen Dinamo Zagreb und PAOK Saloniki ist es am Dienstag in der kroatischen Hauptstadt zu Ausschreitungen gekommen. Rund ein Dutzend PAOK-Anhänger wurde bei einem Angriff lokaler Hooligans auf ihren Bus mit Steinen und Fackeln verletzt.

Vier Griechen mussten laut Polizei in Krankenhäuser gebracht werden. Die beiden Clubs spielen am Mittwoch (19.00 Uhr) um den Aufstieg in die K.o.-Phase.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel