Tottenham-Trainer Harry Redknapp hat eine leihweise Verpflichtung von Englands Fußball-Superstar David Beckham am Sonntag praktisch ausgeschlossen. Hauptgrund sei ein Problem mit der Versicherung des 35-Jährigen, der bis Jahresende bei Los Angeles Galaxy unter Vertrag steht. Beckham sei aber herzlich eingeladen, bis zum US-Saisonstart im März mit den Spurs zu trainieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel