Tourneesieger Thomas Morgenstern führt beim Weltcupskifliegen in Harrachov wie am Vortag das Klassement nach dem 1. Durchgang an. Der Kärntner erhielt für seinen Flug auf 211,5 Meter 215,7 Punkte und verwies damit seinen Teamkollegen Wolfgang Loitzl (212,5) um 13,1 Punkte auf den zweiten Platz.

Vortagssieger Martin Koch (197,5) ist hinter dem Polen Adam Malysz (201) und dem Schweizer Simon Ammann (bei 215,5 gerodelt) Fünfter, Gregor Schlierenzauer (198,5) rangiert an der siebenten Stelle.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel