Europa-League-Gewinner Atletico Madrid hat sich am Mittwoch mit Juanfran Torres verstärkt. Der 26-jährige Mittelfeldspieler wechselte vom Ligakonkurrenten Osasuna für etwas mehr als vier Millionen Euro zu den Madrilenen, bei denen er einen Viereinhalbjahresvertrag unterzeichnete.

Juanfran wird bereits am Donnerstag im Kader von Atletico im Cup-Derby gegen seinen Ex-Club Real Madrid stehen. Er soll den Abgang von Simao Sabrosa zu Besiktas Istanbul vergessen machen und ist der zweite neue Atletico-Spieler nach dem brasilianischen Mittelfeldakteur Elias.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel