Neo-Coach Kenny Dalglish hat es noch nicht geschafft, den englischen Rekordmeister Liverpool zurück in die Erfolgsspur zu bringen. Die "Reds" verloren das Nachtragsspiel der 19. Premier-League-Runde auswärts gegen Blackpool am Mittwochabend mit 1:2 und kassierten damit auch im zweiten Pflichtspiel unter dem Nachfolger von Roy Hodgson eine Niederlage.

Beim Comeback von Dalglish auf der Trainerbank hatte es für Liverpool im FA-Cup eine 0:1-Niederlage gegen Manchester United gesetzt. Fernando Torres hatte die auf Rang 13 abgerutschte Dalglish-Truppe zwar schon nach drei Minuten in Front gebracht, Gary Taylor-Fletcher (12.) und DJ Campbell (69.) drehten die Partie aber noch zugunsten der Gastgeber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel