Die Frauen befinden sich im Fußball auf dem Vormarsch. Das zeigt eine von der FIFA veröffentlichte Länderspielbilanz 2010. Das schwache Geschlecht trug weltweit 512 Partien aus, noch nie zuvor hat es so viele Frauen-Länderspiele in einem Jahr gegeben. Leicht rückläufig ist hingegen der Männer-Trend. Im Jahr der WM in Südafrika wurden 808 Länder-Vergleiche ausgetragen.

Stichwort WM-Endrunde: Die Frauen-WM vom 26. Juni bis 17. Juli in Deutschland wirft ihre Schatten voraus. Am 20. Jänner (9.00 Uhr) startet das Organisationskomitee die vierte Vorverkaufsphase das Turnier. "Ab da werden wir zum letzten Mal Tickets für alle Spiele anbieten können", sagte OK-Chefin Steffi Jones. Seit 29. Oktober wurden bisher 440.000 Karten abgesetzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel