Der Pole Adam Malysz (132,5 Meter) führt das Klassement des Weltcup-Skispringens in Sapporo nach dem ersten Durchgang mit 0,6 Punkten Vorsprung auf den Tiroler Andreas Kofler (125,5) an. Weltcup-Spitzenreiter Thomas Morgenstern (124,5) ist hinter dem dem Deutschen Michael Uhrmann mit 6,2 Punkten Rückstand Vierter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel