Stefan Maierhofer hat am Sonntag in der 2. deutschen Liga beim 4:1-Heimsieg seines Clubs MSV Duisburg über Osnabrück in der 50. Minute per Kopf den Treffer zum 2:1 erzielt und hält damit bei zehn Saisontoren, sieben in der Meisterschaft und drei im Cup. Der Club des Ex-Rapidlers, der in der 76. Minute ausgewechselt wurde, verbesserte sich dadurch in der Tabelle vorläufig auf Platz zwei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel