Der belgische Teamkapitän Thomas Vermaelen muss an der Achillessehne operiert werden.

Der Arsenal-Verteidiger wird sich dem Eingriff am Dienstag in Schweden unterziehen und danach zumindest vier bis sechs weitere Wochen ausfallen. Das gab Vermaelen am Sonntag in einer Pressekonferenz bekannt.

Der 25-Jährige könnte auch das EM-Quali-Spiel am 25. März in Wien gegen Österreich verpassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel