LASK Linz, Schlusslicht der österreichischen Fußball-Bundesliga, hat am Donnerstag den zweiten Zugang für den Abstiegskampf bekanntgegeben. Die Linzer verpflichteten den Spanier Juan Ramon Ruano Santana. Der 27-jährige Mittelfeldspieler kommt vom spanischen Drittligisten UD Alzira und fliegt ins Trainingslager nach Side/Türkei nach.

Ruano Santana spielte davor auch für Deportivo Alaves, CF Benidorm, FC Orihuela und CD Teneriffa. Der LASK hatte davor den tschechischen Verteidiger Petr Lukas von FK Teplice verpflichtet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel