Die Steirerin Daniela Iraschko hat am Samstag in Ljubno ihren bereits 37. Sieg im Kontinentalcup der Skispringerinnen gefeiert. Die 27-Jährige prolongierte damit ihre seit 9. Dezember 2009 andauernde Serie von Top-2-Platzierungen auf Schnee, sie hält nun bei 31 (20 Siege).

In der Gesamtwertung führt Iraschko nach 12 von 23 Bewerben (7 Siege) 360 Punkte vor der in Slowenien fehlenden Französin Coline Mattel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel