Das Transfer-Theater um den senegalesischen Fußball-Nationalspieler Demba Ba ist beendet. Der 25-Jährige wechselt vom deutschen Bundesligisten 1899 Hoffenheim leihweise bis Saisonende zum englischen Tabellenschlusslicht West Ham United. Das bestätigte Hoffenheim-Manager Ernst Tanner am Sonntag.

Ein Wechsel von Ba zum Ligakonkurrenten Stoke City war in der Vorwoche geplatzt, weil der Senegalese wegen Knieproblemen beim Medizincheck durchgefallen war. Der Stürmer hatte sich zuvor geweigert, ins Trainingslager der Hoffenheimer nach Spanien zu reisen, um einen Wechsel nach England zu erzwingen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel