Der Wechsel des Abwehrspielers Andrea Barzagli vom deutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zum italienischen Serie-A-Club Juventus Turin ist perfekt. Das bestätigte der VfL am Mittwochabend. Der 29-jährige Italiener erhält in Turin einen Zweieinhalbjahresvertrag.

Barzagli war 2008 von US Palermo für rund 13 Millionen Euro nach Wolfsburg gekommen und gewann ein Jahr später mit dem VfL die deutsche Meisterschaft. Sein Vertrag bei den Niedersachsen wäre im Sommer ausgelaufen. Über die Höhe der Ablöse machte der VfL keine Angaben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel