Borussia Dortmund muss im Titelkampf in der deutschen Fußball-Bundesliga auf Shinji Kagawa verzichten. Wie eine medizinische Untersuchung am Donnerstag in Duisburg bestätigte, hat sich der Japaner beim Asien Cup in Katar einen Bruch des fünften Mittelfußknochens im rechten Fuß zugezogen und fällt damit bis zum Saisonende aus. Kagawa verpasst damit auch das Finale des Asien Cups gegen Australien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel