Die englische Fußball-Premier-League hat am Donnerstag eine 25.000 Pfund-Strafe (29.085 Euro) gegen Blackpool ausgesprochen. Nach Ansicht der Liga hat der Club ein stark geschwächtes Team in die Auswärtspartie am 10. November gegen Aston Villa (2:3) geschickt. Manager Ian Holloway hatte gleich zehn Veränderungen im Vergleich zum vorangegangenen Heimmatch gegen Everton (2:2) vorgenommen.

Aston Villa gewann die Partie dank eines Treffers von Verteidiger James Collins in der letzten Spielminute.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel