Sämtliche 207 Mitgliedsverbände des Weltfußball-Verbandes (FIFA) erhalten dieses Jahr im Rahmen des Programms Finanzielle Unterstützung (FAP) von der FIFA eine einmalige Bonuszahlung in Höhe von 300.000 Dollar (218.723 Euro). Darüber hinaus gab die FIFA am Freitag in einer Aussendung bekannt, dass die sechs Kontinental-Verbände je 2,5 Millionen Dollar (1,82 Mio. Euro) zusätzlich bekommen werden.

Möglich seien diese Bonus-Zahlungen, die in erster Linie für die Fußballförderung bestimmt sind, durch den überwältigenden Erfolg der WM im Vorjahr in Südafrika geworden. Dieser habe der FIFA "in der Periode 2007 bis 2010 ein sehr gutes Finanzergebnis beschert".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel