Sieben Jahre nach der Weltmeisterschaft wird Südafrika ein weiteres Fußball-Großereignis ausrichten. Der Afrika Cup wird 2017 am Kap ausgetragen, wie der Kontinentalverband (CAF) am Samstag nach einer Sitzung in Lubumbashi in Kongo mitteilte. Südafrika wollte die Meisterschaft eigentlich schon 2015 veranstalten, scheiterte mit seiner Bewerbung aber überraschend an Marokko.

2012 werden Gabun und Äquatorial-Guinea gemeinsam Gastgeber sein, bereits ein Jahr später gibt es eine weitere Auflage des Afrika Cups in Libyen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel