Das Fußball-Erste-Liga-Schlusslicht Vienna hat seine Einkaufstour am Samstag fortgesetzt. Die Döblinger nahmen den slowenischen Abwehrspieler Erdzan Beciri bis Saisonende unter Vertrag. Der 25-jährige Innenverteidiger spielte zuletzt für den NK Nafta Lendava, der in Sloweniens höchster Spielklasse auf Rang vier liegt, und brachte es auf 16 Saisoneinsätze.

"Er ist genau der Mann, den wir gesucht haben und wird im Verbund mit Ernst Dospel unsere größte Problemstelle, die zentrale Verteidigung, beheben", sagte Vienna-Trainer Alfred Tatar. Zudem wurde der 19-jährige Mittelfeldspieler Christian Sekulovic vom ASK Baumgarten als Perspektivspieler geholt. Zuvor hatten die Wiener bereits Marjan Markovic, Ernst Dospel und Aleksandar Stanisavljevic unter Vertrag genommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel