Wegen der Unruhen in Ägypten hat der Fußball-Verband der USA ein geplantes freundschaftliches Länderspiel in Kairo abgesagt. Aufgrund der gegenwärtigen Situation seien beide Seiten der Meinung, dass dies die beste Entscheidung sei, sagte der amerikanische Verbandspräsident Sunil Gulati am Montag. Das Testspiel zwischen Ägypten und den USA hätte am 9. Februar in Kairo stattfinden sollen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel